Desserts & Sweets, Festtage

Baiser-Ostereier mit Erdbeerkompott und Eierlikörpudding

Baiser-Ostereier mit Erdbeerkompott und Eierlikörpudding

Hallo ihr Lieben,

dieses österliche Dessert lässt sich schon prima am Vortag zubereiten.
Die Baiser Nester trocknen über Nacht im Ofen und das Kompott kann auch schon gekocht werden.
Dann nur noch schnell den Vanillepudding anrühren, anrichten und schnell an den Ostertisch.

Ihr benötigt für 4 Portionen :

Baiser:
2 Eiweiß (M)
1 Prise Salz
100 g Zucker

Kompott:
250 g TK Erdbeeren, aufgetaut
50 g Zucker
abgeriebene Schale 1 Bio Orange
1 TL Vanillezucker
1 EL Speisestärke

Eierlikör Vanillepudding:
125 g Milch
125 g Sahne
1 EL Zucker
1/2 Pk. Vanillepuddingpulver zum Kochen
4 EL Eierlikör, selbstgemacht oder gekauft

So geht´s:

Den Backofen auf 75°C  Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Baiser:

Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen.

Eiweiße und Salz in den Mixtopf  geben,  5 Minuten | 50°C | Stufe 4 ohne Messbecher aufschlagen.

Anschließend weitere 10 Minuten | 50°C | Stufe 2 einstellen und den Zucker in der ersten Minute durch den Deckel einrieseln lassen.

Der Eischnee fällt nach der Zugabe des Zuckers erst wieder etwas zusammen, stabilisiert sich aber am Ende wieder.

Eischnee in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und 4 ovale Ostereier auf das vorbereitete Backblech spritzen. In die Mitte jeweils mit einem Esslöffel eine Vertiefung bilden, damit der Eierlikörpudding nachher ein Bett hat.

Baiser im Ofen ca. 1,5 Stunden backen. Bei geöffneter Backofentür über Nacht auskühlen lassen.

Kompott:

Aufgetaute Erdbeeren, Zucker, abgeriebene Orangenschale und Speisestärke in den Mixtopf geben, 5 Sekunde | Stufe 5 verrühren, dann 9 Minuten | 90°C | Linkslauf | Stufe 1 aufkochen und umfüllen.

Eierlikör-Vanillepudding:

Milch, Sahne, Zucker und Vanillepuddingpulver in den Mixtopf geben, 7 Minuten | 90°C | Stufe 3 aufkochen.

Eierlikör zugeben, 10 Sekunden |  Stufe 3 unterrühren.

Pudding in die Mulden der Baiser Eier verteilen und etwas Erdbeerkompott daraufgeben.

X X , Manu & Joëlle

6 Kommentare zu “Baiser-Ostereier mit Erdbeerkompott und Eierlikörpudding

  1. kw sagt:

    Das Rezept ist auch in der aktuellen Lecker Zeitschrift ��

    1. So ähnlich , ja genau. Ist das schlimm ?

  2. Karin sagt:

    Muss man bei 4 Einweiß die Zeit fürs Eischnee schlagen erhöhen?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Würde sie dann so etwa 5 Minuten schlagen. Aber ein Blick in den Topf zeigt Dir, wie fest es schon ist. LG

  3. Soll der Pudding erst abkühlen? Ich hab ihn nun noch nicht ganz abgekühlt in die Osternester gegeben und leider läuft ganz viel raus.

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Er muss abkühlen , dann wird er auch fester

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page