Desserts & Sweets

Baileys® Panna Cotta

Baileys® Panna Cotta

Hallo Ihr Lieben,

Ein perfektes Essen muss man mit einem leckeren Dessert abschließen. Heute gab es ein Baileys® Pannacotta zum Abschluß.

Ihr benötigt für 4 Gläser :

2 TL Gelatinepulver
50 g Rohrohrzucker
150 g Baileys®, selbstgemacht oder gekauft
1 TL Vanilleextrakt
500 g Sahne

Ganache:
100 g Sahne
100 g Zartbitterschokolade

So geht´s:

Gemahlene Gelatine und  2 EL Wasser verrühren und quellen lassen.

Zucker in den Mixtopf geben, 10 Sekunden | Stufe 10 pulverisieren.

Baileys®, Vanilleextrakt und Sahne zugeben, 6 Minuten | 100°C | Stufe 2 aufkochen.

Gequollene Gelatine zugeben, 1 Minute | Stufe 2.5 unterrühren.

Baileysmischung auf 4 Gläser verteilen und für 3-4 Stunden kühlen und fest werden lassen.

Für die Ganache die Sahne in den Mixtopf geben, 5 Minuten | 90°C | Sufe 1 erwärmen.

Schokolade in Stücken zugeben, kurz durchrühren und  5 Minuten ruhen, anschließend 20 Sekunden | Stufe 3 verrühren und auf die Gläser verteilen und nach Wunsch garnieren.

Tipp!
Wir haben hier als Deko frische Beeren genommen und sie mit Puderzucker bestäubt.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

3 Kommentare zu “Baileys® Panna Cotta

  1. Heike sagt:

    Hallo, welches Gelatinepulver benutzt ihr? Bei mir ist es mit der Menge leider gar nicht fest geworden, erst mit deutlich mehr..!?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Von Dr.Oetler. LG

  2. Manuela Jagusch sagt:

    Ok sorry, habe das Rezept aus der google Suche und wusste nicht das es ein thermomix Rezept ist.
    Habe ich zu spät gesehen nachdem ich mich auf eurer Seite umgeschaut habe 😊

    Habe es aber auch so hinbekommen.

    Liebe Grüße und schöne Weihnachten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: