Basics, Mixx

Bacon Salz

Bacon Salz

Hallo ihr Lieben,

Jeder der Bacon mag, wird dieses Bacon-Salz lieben! Bleibt nur noch die Frage, ob ihr die leckere, rauchige Würze verschenken oder doch lieber selber genießen möchtet? Am besten macht ihr einfach gleich die doppelte Menge.

Ihr benötigt für ca. 150 g:

100 g Bacon, in dünnen Scheiben
1 TL *Pimenton de la Vera ( geräuchertes Paprikapulver )
1/4 TL schwarze Pfefferkörner
100 g grobes Meersalz

So geht´s:

Den Backofen auf 175° Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Baconscheiben auf das vorbereitet Backblech legen und ca. 15 Minuten knusprig braun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und vollständig erkalten lassen.

Baconscheiben in groben Stücken, Paprikapulver, Pfeffer und 50 g Salz in den Mixtopf geben,  10 Sekunden | Stufe 8 zerkleinern.

Restliches Salz zugeben, 5 Sekunden | Stufe 3 unterrühren.

Bacon Salz in ein Glas füllen und verschließen.

Tipp!
Haltbarkeit ca. 8 Wochen.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

9 Kommentare zu “Bacon Salz

  1. Wie lange hält sich das Salz und für worauf schmeckt es am besten? 🙂

  2. Katja sagt:

    Bei uns kommt Bacon nur noch in die Mikrowelle. Einen Teller mit ein paar Lagen Küchenrolle auslegen und bacon flach drauf legen. Deckel drauf und normal in die Mikrowelle stellen. Bei 4 Streifen Bacon etwa 3,5 bis 4 Minuten. Die werden dadurch super kross.

  3. Tomatentoni sagt:

    Wie lange hält dieses Salz?

  4. Stefan sagt:

    Bei welchen Gelegenheiten nutzt Ihr das Salz ? Wenn man es verschenkt (auch weil es so toll aussieht), kommt diese Frage bestimmt und ehrlich gesagt fallen mir auf Anhieb auch nicht viele Verwendungsmöglichkeiten ein.

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Zu Fleich, Kartoffeln, in Schmand gerührt etc..

  5. Steffi sagt:

    Hallo! Kann man eigentlich auch normales Paprikapulver nehmen? LG Steffi

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Kannst du sicher, dann fehlt halt der Pep „rauchiges Aroma“.

  6. Katrin sagt:

    Hallo Manu,
    wir wollten das Salz gerne verschenken.
    hatte beim ersten Mal das nach deinem Text gemacht mit 50g Salz und hatte mich heute gewundert,
    daß es beim zweiten Mal so viel geworden ist. Heute hatte ich die Salzmenge von oben genommen 100g.
    Was ist richtig? 100g oder 50g? LG Katrin PS: es riecht beides hervorragend 🙂

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Liebe Katrin, 100 g sind richtig. Lies nochmal 😉 Es werden erst 50 g zerkleinert und zum Schluß die restlichen 50 g grob zugegeben. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.