Aufstriche, Dips & Saucen, Bücher, Unsere Lieblingsrezepte, USA Lieblinge

Bacon Butter

Bacon Butter

Ihr Lieben ❤️

… rauchig, würzig, American Style. We love it ! Diese herrlich cremige Butter darf neben anderen leckeren Cremes und Dipps bei uns nicht fehlen, wenn Raclette, Fondue und jegliche Grillereien aufgetischt werden.

Ihr benötigt für ca. 8 Portionen:

120 g Bacon
1 Handvoll Petersilie
250 g weiche Butter
20 g Röstzwiebeln
2 EL *Ahornsirup, ca. 30 g
1 TL *Pimenton de la Vera geräuchertes Paprikapulver
1 TL Salz
1 TL Pfeffer

So geht´s:

Bacon in der Pfanne knusprig braten. Auf Küchenpapier abtropfen und erkalten lassen.

Petersilie in den Mixtopf geben, 3 Sekunden | Stufe 8 zerkleinern.
Butter, Bacon und Röstzwiebeln zugeben, 1 Minute | Stufe 3 verrühren.
Ahornsirup, Paprikapulver, Salz und Pfeffer zugeben, nochmal 1 Minute | Stufe 3 mischen.

Bacon Butter umfüllen und servieren.

Tipp!
Noch speckiger und würziger wird es , wenn ihr 1 EL vom Baconfett mit zugebt.

XOXO, Manu & Joëlle

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.

Print Friendly, PDF & Email

26 Kommentare zu “Bacon Butter

  1. Viktoriya sagt:

    Hallo. Kann mm Ahorhsirup durch Honig ersetzen? LG

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Möglich klar. Aber dann ist es auch ein anderer Geschmack.

  2. Bürkelbach Bettina sagt:

    Hallo ihr zwei Lieben,
    ich bin immer völlig hin und weg von euren Rezepten und hab natürlich auch ein signiertes Kochbuch von euch ???
    Ich bin eben auf diesen Baconbutter gestoßen weil wir morgen mit Freunden grillen wollen…allerdings ist es mir jetzt zu kurzfristig das geräucherte Paprikapulver zu bestellen…gibt es sowas auch im normalen supermarkt? Oder kann ich da auch normales Paprikapulver nehmen?
    Einen guten Rutsch euch ins neue Jahr! Macht so weiter wie bisher liebe Grüße Bettina

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Bettina , freut uns riesig , dass dir unser Blog so gut gefällt. Du bekommst das Paprikapulver in gut sortierten Supermärkten. Lieben Gruss

  3. Laura sagt:

    Hammer! Entschuldigt den Ausdruck, aber die Butter schmeckt geil!
    Hab die Röstzwiebeln vorher noch im TM zerkleinert und nur 100 g Bacon genommen, dafür noch 50 g angebratene und zerkleinerte Speckwürfel mit dazugegeben (waren vom Raclette von Weihnachten noch übrig).
    Absolut lecker! Danke!

  4. Tanja sagt:

    Hallo Mädels
    bin jetzt gerade total verunsichert…
    meint ihr mit 120 g Bacon das Rohgewicht oder das Gewicht nach dem Braten ?
    liebe Grüße
    Tanja

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Vor dem Braten. Lieben Gruss

  5. Marianne Wittstatt sagt:

    Habe schon einige Rezepte von euch ausprobiert sind super lecker

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Das freut uns sehr

  6. Annette Lautz sagt:

    Hallo,
    habt ihr nen Tipp, wofür man das geräucherte Paprikapulver noch verwenden kann bzw. wo kommt es in eurer Küche noch zur Anwendung?
    LG Annette

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Nutzen wir hin und wieder in Rezepten. Fällt mir jetzt spontan kein Beispiel ein. Gib mal in unserer Suche ein

    2. Sabine Schairer sagt:

      Ich verwende es immer für die Herstellung von Pizzasauce.

  7. Christine sagt:

    Diese Butter ist der Hammer! In Ermangelung von Pimenton de la Vera habe ich sie zum ersten Mal mit normalem Paprika gemacht. Aber gestern gab es dann das Original und das ist einfach noch viel leckerer!!! Dieses Rezept hat es in meine Sammlung geschafft und das mache ich ab jetzt zu jedem Anlass, der nur irgendwie passt. Danke!

  8. Gönke Hansen sagt:

    UNGLAUNLICH LECKER!!!
    Ich hatte allerdings kein Ahornsirup im Haus uns habe es durch Zuckerrübensirup ersetzt.
    Nun wüsste ich noch gerne wie lange sich die Butter im Kühlschrank hält und ob man die Butter auch einfrieren kann.

    1. Dirk sagt:

      Ich friere sie portionsweise ein. Geht total gut und so hält sie sich ca. 6 Monate würde ich sagen. Bei uns ist sie immer schneller alle. 🙂
      Das Rezept ist der Knaller!!!

  9. Annette sagt:

    Wird der Bacon kleingeschnitten? Das geht aus dem Rezept nicht hervor. Das sind doch so lange Streifen?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      In grobe stücke brechen. LG

  10. Mike sagt:

    Hallo zusammen,

    Ich verfolge eure Rezepte gerne aber einfach nur kopieren ? Man sollte dann wenigstens die Orignalquelle mal erwähnen…

    LG

    Mike

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Lieber Mike , hier wird nichts kopiert. Das ist ein Rezept , welches es hundertfach im Netz gibt. Wo ist hier die Anfangsquelle ? Wir haben hier die Inspiration aus den USA.
      Es gibt einfach nichts, was es nicht gibt. Alles schon mal da gewesen. Lieben Gruss

  11. Jana sagt:

    Hallo ihr Lieben,

    Ich liebe euren Blog, da auch wir wahnsinnige USA Fans sind, freue ich mich immer sehr über tolle neue Rezepte…

    Meine Familie liebt die Bacon-butter und ich würde gerne wissen wie lange die sich im Kühlschrank???

    Liebe Grüße und weiter so

    JANA

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Jana, kann ich nict genau sagen, weil sie bei uns nicht lange hält. Biher waren es etwa 10 Tage. LG

  12. Yvonne sagt:

    Da ich so begeistert von diesem Rezept bin, habe ich es kurzerhand in einen Dip umgewandelt. Also statt Butter nahm ich diesmal Schmand. So wurde es nicht ganz so fettig. Und man kann den gut zu Brot, Crackern etc essen. 😁

  13. Denise sagt:

    Hej ihr zwei 😉

    Lieben dank für euer tolles Rezept zur Butter…

    Ich habe seit neuestem eure fabiose App aber ein Anliegen an die Menge ….
    In der App wird im 3. Schritt angegeben das 120 gramm Butter zugefügt werden müssen, während in der Basis allerdings 250 gramm weiche Butter steht. nun schmeckt meine gemachte mehr nach Butter als nach Bacon und Röstzwiebeln 🙁
    Könntet iht das vielleicht berichtigen?

    Lieben Gruß aus Dänemark
    Denise

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Wurde korrigiert. Danke für den Hinweis. Wo Menschen arbeiten, passieren Fehler. Liebe Grüße

  14. Netti sagt:

    Hallo, wollte morgen die Butter machen, bin nun doch etwas irritiert, nehme ich nun 120g oder 250g Butter? In der App steht 250g? Lese nirgendwo etwas von 120g? LG

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, schau dir das Rezept nochmal an. Es sind 120 g Bacon und 250 g Butter. alles exakt angegeben. LG

Schreibe einen Kommentar zu Gönke Hansen Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: