Kuchen, Torten & Gebäck, zum Verschenken

Backmischung im Glas : Chocolate Chip Cookies mit Haferflocken

Backmischung im Glas : Chocolate Chip Cookies mit Haferflocken

Hallo ihr Lieben,

Wie oft macht man sich Gedanken, was man einem lieben Menschen zum Geburstag, Ostern oder Weihnachten schenken kann. Kurzum, wie kann ich
eine Freude bereiten ? Diese Backmischung im Glas ist so simpel, einfach nachzumachen und individuell zu gestalten. Das Besondere an diesen All-in-Backmischungen ist die Tatsache, dass man alle Zutaten einfach zusammen in eine Schüssel geben kann, ohne vorher
etwas zu trennen oder gesondert anzurühren.

Ihr benötigt für 1 Glas, 500ml:

100 g Weizenmehl, Type 405
1 gestr. TL Backpulver
1/4 TL Salz
75 g brauner Zucker
75 g weißer Zucker
50 g zarte Haferflocken
85 g Chocolate Chips

So geht´s:

Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz in einer Schüssel vermengen.

Alle Zutaten vorsichtig in der angegebenen Reihenfolge in ein Glas schichten.

Folgende Backanleitung hinzufügen:

“ 85 g weiche Butter und 1 Ei in einer Schüssel schaumig schlagen.

Den Glasinhalt dazugeben und unterrühren.

12 gleichgroße Teighaufen auf ein Backblech mit Backpapier setzen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-Unterhitze.  ca. 12-14 Minuten backen. “

X❤️XO, Manu & Joëlle

Quelle : kaffeeundcupcakes.de

Print Friendly, PDF & Email

6 Kommentare zu “Backmischung im Glas : Chocolate Chip Cookies mit Haferflocken

  1. Elli sagt:

    Das Rezept ist direkt in meinem "Rezepteordner" gelandet und einfach eine super süße Idee.
    Ich denke das wird das ein oder andere Weihnachtsgeschenk.
    Elli 🙂

  2. Karina sagt:

    I LOVE THEM!! Die Cookies sind super lecker und ich habe sie bereits mehrmals als Backmischung verschickt und auch selbst gebacken. Auch mal mit etwas Kakaopulver für die Schoggi-Version.
    Gestrige Variation mit einem Teil Kokosmehl und weniger Zucker. Lecker 🙂

    Liebe Grüsse
    Karina

  3. Sunal sagt:

    Hallo :-),

    die Backmischung hört sich super an. Würde das gern als Geschenk machen.
    Jetzt frage ich mich nur wie groß das Glas sein muss? 500 ml ?

    Danke schon mal für eine Antwort 😉

    LG Sunal

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, das Rezept ist schon älter. Aber das abgebildetet Glas hat ein Fassungsvermögen von knapp 600 ml. LG

    2. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, das Rezept ist schon älter. Aber das abgebildete Glas hat ein Fassungsvermögen von knapp 600 ml. LG

  4. Franzi sagt:

    Hallo. Passt das wie beschrieben, mit dem 500ml Glas? Also sind die Zutaten dann bis an den Deckel, sodass sich beim Bewegen des Glases nichts vermischen kann? LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.