Hauptgerichte & Beilagen, Suppen & Eintöpfe

Avgolemono: Griechische Zitronen-Hühnersuppe

Avgolemono: Griechische Zitronen-Hühnersuppe

Hallo ihr Lieben,

es gibt mal eine frische Zitronen-Hühnersuppe: Diese habe ich das erste Mal auf Santorini genießen dürfen und war richtig begeistert. Sie ist in ganz Griechenland bekannt.

Sie ist einfach in der Zubereitung, schmeckt erfrischend und wärmt dabei Körper und Seele.

Ihr benötigt für 4 Portionen:

1200 g Wasser
800 g Hähnchenbrust mit Haut
1 Möhre, in Stücken
1/4 Lauchstange, in Stücken
2 TL Salz
1 TL schwarze Pfefferkörner
1 Lorbeerblatt

Außerdem:
1 Zwiebel
1 EL Olivenöl
100 g Reis, idelaerweise Risottoreis
1 TL Gemüsebrühpulver
2 Eier (M)
1 Bio-Zitrone, Saft und Abrieb
Salz und Pfeffer
Zitronenscheiben
gehackte Petersilie

So geht´s:

Messerabdeckung oder den *WunderCap in den Mixtopf einsetzen.

Wasser in den Mixtopf einwiegen.

Hähnchenbrust mit Haut, Möhren, Lauchstange, Salz, Wasser, Pfeffer und Lorbeerblatt in den Mixtopf geben und Slow Cooking Programm beim TM 6  | 1 Std. 30 Minuten | 98°C auskochen.

Gegarte Hähnchenbrust vorsichtig aus der heißen Brühe nehmen. Brühe vorsichtig durch ein Sieb umfüllen.

Messerabdeckung oder WunderCap entfernen.

Das Fleisch in mundgerechte Stücke teilen.

Zwiebel in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern.

Mit dem Spatel vom Rand nach unten schieben.

Öl zugeben, 3 Minuten | 120°C | Stufe 1 dünsten.

Aufgefangene Brühe (ggf. bis 1200 g mit Geflügelfond auffüllen), Reis und Gemüsebrühpulver in den Mixtopf geben, 20 Minuten | 100°C | Stufe 1 garen.

Mixtopfdeckel abnehmen und Suppe abkühlen lassen bis die Temperaturanzeige auf 80°C gesunken ist.

Eier in einer Schüssel verquirlen und mit einer Schöpfkelle heißer Brühe aus dem Mixtopf vermischen.

Die Mischung zusammen mit Zitronensaft und Abrieb in den Mixtopf zugeben, 30 Sekunden | Stufe 2 verrühren.

Hähnchenstücke unter die Suppe mischen, nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Zitronenscheiben und gehackter Petersilie bestreut servieren.

Tipp!

Wir haben hier Zaziki nach unserem Rezept gereicht und 1/2 TL getrocknete Minze untergerührt.

Das Brot ist aus unserer Backmischung „Herzdame“ gebacken worden.

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare zu “Avgolemono: Griechische Zitronen-Hühnersuppe

  1. Simone sagt:

    Hallo Ihr Lieben,
    das klingt ja, wie eigentlich alles von Euch, superlecker!
    Kann ich das auch mit dem TM31 kochen?
    Da gibt es ja keine Slowcocking-Einstellung…
    Dank vorab für Eure Hilfe und macht weiter so! 🙂
    Liebe Grüße
    Simone

  2. Nicole sagt:

    Das würde mich auch interessieren wie es beim TM 5 funktioniert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page