Arabische Linsensuppe

Hallo Ihr Lieben ❤️

Habt ihr Lust auf eine leckere orientalische Suppe, die schnell zubereitet ist ? Dann haben wir für alle Freunde der orientalischen Küche eine köstliche arabische Suppe.
Ohne schnickschnack, schnell und easy in der Zubereitung.

Dazu gab es bei uns Hummus und arabisches Brot.

Ihr benötigt für 4 – 6 Portionen:

1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 große Kartoffel, ca. 140 g
2 Möhren, ca. 200 g
30 g Olivenöl
250 g gelbe oder rote Linsen
1 TL Salz
1/2 TL weisser Pfeffer
1 TL Paprika, edelsüss
1 TL Curry
1 TL Cumin
1000 g  Gemüsefond

ausserdem:
1/2 Bund gehackte Petersilie

So geht´s:

Zwiebelhälften und Knoblauhzehe in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern.

Kartoffeln und Möhren in Stücken zugeben, 5 Sekunden | Stufe 6 zerkleinern.

Öl zugeben, alles mit dem Spatel nach unten schieben und 5 Minuten | 120°C | Stufe 1 dünsten.

Linsen, Salz, Pfeffer, Paprika, Curry, Cumin und Gemüsefond zugeben, 30 Minuten | 100°C | Stufe 1 kochen, anschließend 30 Sekunden | aufsteigend  Stufe 6 – 9 pürieren.

Nochmal abschmecken und mit gehackter Petersilie garniert servieren.

Tipp!
Alle Gewürze beziehen wir von unserem langjährigen Partner Azafran.
Die Suppe ist so sehr sämig, ihr könnt sie nach Gusto natürlich mit Gemüsefond verlängern.

 

XOXO, Manu & Joëlle

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon und/oder Links zu Kooperationspartnern. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.

Print Friendly, PDF & Email

18 Kommentare zu “Arabische Linsensuppe

  1. Sarah sagt:

    Das wird heute Abend direkt ausprobiert. Bei dem Sturm und Regen hier in Ostfriesland genau das richtige . Ich hoffe sie wird so gut wie sie aussieht (auch ohne Thermomix, da der im Moment in Reparatur ist). Ansonsten LIEBE ich eure Rezepte… Habe noch nichts gehabt, was ich nicht mochte und auch der Rest der Familie ist begeistert
    Danke für euren schönen Blog

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Danke Sarah ♥️ gutes Gelingen. Lieben Gruss

  2. Böha sagt:

    Hallo Ihr Lieben,

    in der Zubereitung ist Sellerie angegeben, der in den Zutaten fehlt. Kommt welcher rein und wenn ja wieviel?
    Und was für Kartoffeln nehmt ihr? Fest/mehlig?

    Lieben Gruß
    Böha

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo , sorry Sellerie kommt nicht rein. Optimal sind mehlige Kartoffeln. Lieben Gruss

  3. Sabine sagt:

    Meine Lieben,
    genau das richtige Gericht für kalte, stürmische Herbstabende! Habe das arabische Brot als Beilage gemacht.
    Es war seeeehhhr gut!

  4. Alicia sagt:

    Eigentlich gibt es für uns die beste Linsensuppe nur bei unserem Lieblingstürken. Für diese nehmen wir auch eine halbe Stunde Fahrt auf uns. Heute gab es bei uns eure Linsensuppe. Was soll ich sagen? Die Fahrt hat sich ab sofort wohl erledigt. MEGALECKER!

    1. Manu & Joëlle sagt:

      ?? wow. Was für ein Kompliment. Dankeschön ?

  5. Ulrike sagt:

    Hallo Ihr Lieben,
    auch wir hatten in unserem Nachtdienst den Wow Effekt. Das war die geniale Suppe für den Nachtdienst. Sättigt, ohne sich voll zu fühlen. Wärmt, durch die leichte Schärfe. Fast and easy zubereitet, um am Tag Kraft für die Nacht zu tanken. Vielen Dank für den kulinarischen Nachtdienst. ??

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Oh, es freut uns sehr, dass wir euch den Nachtdienst etwas versüßen konnten. LG

  6. Andreea sagt:

    Meine Lieblingssuppe. Meine komplette Familie liebt diese Suppe, wegen der Cremigkeit, Gewürzen und Konsistenz.

  7. Katharina sagt:

    Gestern gekocht und was soll ich sagen? Super lecker! Hat sogar den Kleinen geschmeckt 👍🏻

  8. Stephanie sagt:

    So, ausprobiert und für lecker befunden. Mit den angegebenen Gewürzmengen fand ich es etwas fad. Keine Spur von leichter Schärfe…..woher auch? Habe dann noch einen Löffel gelbe Currypaste dazu getan und dann fanden wir es geschmacklich super. Tolle Konsistenz und tolle Farbe. Super Rezept 😊

  9. Stephanie sagt:

    Eine Frage noch: Ich würde die Suppe gerne auf meiner Geburtstagsfeier anbieten. Wie bekomme ich es hin, dass sie beim Warmhalten nicht ansetzt. Liebe Grüße, Steffi

  10. Stephanie sagt:

    Eine Frage noch: Ich würde die Suppe gerne auf meiner Geburtstagsfeier anbieten. Wie bekomme ich es hin, dass sie beim Warmhalten nicht ansetzt. Liebe Grüße, Steffi

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Kleinste Stufe, aber ums zwischendurch Rühren wirst Du nicht drumherum kommen.

  11. Kerstin sagt:

    Hallo! Ich habe leider wenig Erfahrung mit Linsen. Muss ich die Linsen für dieses Rezept auch vorher einweichen? LG

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, nein, dann hätten wir es angegeben. Gutes Gelingen

  12. Martina sagt:

    Die Suppe ist soooo lecker. Auch das arabische Brot…mega. Wenn ich auch alles alleine essen muss, da meine Kids so etwas nicht essen. Aber man muss sich auch mal selber was gönnen 🙂

Schreibe einen Kommentar zu Andreea Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.