Aufläufe & Gratins, Hauptgerichte & Beilagen, USA Lieblinge

Amerikanischer Hash Brown Auflauf

Amerikanischer Hash Brown Auflauf

Hallo ihr Lieben,

In den USA isst man zu jeder Tageszeit Hash Browns. Man kann sie mit unseren Röstis vergleichen. Unser Hash Brown Auflauf ist einfach gemacht und mega lecker.

Ihr benötigt für 4-6 Personen:

1000 g festkochende Kartoffeln
50 g Cheddar
1 Zwiebel
30 g Butter
300 g Doppelrahmfrischkäse
100 g Geflügelfond
1 TL Knoblauchgranulat
1 TL Salz
1/2 TL Pfeffer

Topping:
4 EL Butter
90 g Panko
40 g Parmesan, gerieben


So geht´s:

Den Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform fetten.

Kartoffeln in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern, in ein Sieb umfüllen und abtropfen lassen, anschließend gut ausdrücken und in eine Auflaufform geben.

Cheddar in Stücken in den Mixtopf geben, 10 Sekunden | Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.

Zwiebel in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern.

Butter zugeben, 3 Minuten | 120°C | Stufe 1 dünsten.

Frischkäse, Geflügelfond, zerkleinerten Cheddar, Knoblauchgranulat, Salz und Pfeffer zugeben, 5 Minuten | 90°C | Stufe 2 erhitzen.

Frischkäsecreme über die Kartoffeln geben, kurz mischen.

Topping:

Butter in den sauberen Mixtopf geben, 3 Minuten | 60°C | Stufe 1 schmelzen.

Panko und Parmesan zugeben, 20 Sekunden | Stufe 2 mischen und über die Kartoffeln geben.

Im heißen Ofen ca. 45 Minuten goldbraun backen.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

6 Kommentare zu “Amerikanischer Hash Brown Auflauf

  1. Gregor sagt:

    Das sieht ja mal echt lecker aus! Werde ich auf alle Fälle nachkochen! Vielen Dank für die tollen Rezeptideen! 🙂

  2. Ulla sagt:

    Ihr lieben beiden Mädels,
    ich freue mich immer über Eure Rezepte und habe schon Vieles übernommen. Nur leider habe ich keinen Thermomix und so habe ich manchmal etwas Schwierigkeiten das im normalen Kochstil nachzuvollziehen.
    Früher hattet ihr beides angeboten oder irre ich mich ? Macht das sehr viel Mühe wieder beides anzubieten ?
    Liebe Grüße
    Ulla

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo liebe Ulla, ja es ist ein großer Aufwand für uns. Sorry.

  3. Claudia sagt:

    Hört sich lecker an. Kann ich das Panko auch mit normalem Paniermehl ersetzen?
    Danke und viele Grüße
    Claudia

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, könntest du ja, Jedoch ist das Panko deutlich gröber und knuspriger. LG

  4. Sabine sagt:

    HALLÖCHEN,
    ich habe auch keinen Thermomix, es ist aber kein Problem die Rezepte auf herkömmlich Weise zu kochen;))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: