Kuchen, Torten & Gebäck, USA Lieblinge

Amerikanischer Apple Pie

Amerikanischer Apple Pie

Hallo Ihr Lieben,

Apple Pie ist ein Klassiker in den USA mit einer knusprigen Zimtzucker-Kruste.

Durch die dünnen Apfelschnitze schmilzt die Füllung förmlich im Mund.
Einfach göttlich !

Ihr benötigt für 1 Pie – Form, ca. 23 cm ø:

Teig:
300 g Weizenmehl, Type 405
40 g Zucker
1/2 TL Salz
180 g weiche Butter
35 g eiskaltes Wasser

Füllung:
ca. 1.5 kg Äpfel( z.B. Granny Smith und Gala gemischt )
100 g Zucker
50 g brauner Zucker
40 g Mehl
2 EL frisch gepressten Zitronensaft
1/2 TL  Zimt
Prise Salz
2 EL Butter

zum Bestreichen:
1 Ei mit 1 EL Wasser verquirlt

zum Bestreuen:
1/4 TL Zimt
2 TL Zucker zum Bestreuen

So geht´s:

Mehl, Zucker, Salz, Butter und Wasser in den Mixtopf geben, 30 Sekunden| Stufe 5 zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

In 2 gleichgroße Portionen teilen, in Frischhaltefolie 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
Den Teig könnt ihr bis zu 2 Tage im Kühlschrank ruhen lassen.

Äpfel schälen, entkernen und in dünne Spalten schneiden.
Mit dem Zitronensaft beträufeln.
Zucker, brauner Zucker, Mehl und Zimt in einer Schüssel mischen und die Apfelspalten unterheben.

15 Minuten ruhen lassen.

Den Backofen auf 220° C Ober-Unterhitze vorheizen.

Eine Teigportion in Größe der Pieform ausrollen und damit auskleiden.
Die Äpfel darauf verteilen, in der Mitte etwas anhäufen.

2 EL Butter in Flöckchen darauf verteilen.

Dann den restlichen Teig ausrollen, über die Äpfel legen und an den Rändern gut andrücken.

Den Teigdeckel mit Ei betsreichen und mit Zimt und Zucker bestreuen.
Ihr könnt je nach Belieben auch die Teidecke ausstechen oder auch in Streifen als Gitter darüber legen.

Im heißen Ofen für 15 Minuten backen, dann die Hitze auf 180°C reduzieren und weitere ca. 70 Minuten backen.
Evtl. mit Folie abdecken, sollte er zu dunkel werden.

Apple Pie ca. 2-3 gut auskühlen lassen, damit die Masse fest wird.

Mit Vanilleeis oder Schlagsahne servieren.

XOXO, Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

4 Kommentare zu “Amerikanischer Apple Pie

  1. Nadja Uterstädt sagt:

    Ich Liebe diesem Apple Pie! Wenn ich ihn nach dem backen nicht verstecke wird er noch warm einfach aus der Form gelöffelt ?

    Ich nehme allerdings etwas weniger Äpfel, da mir sonst die Füllung beim backen aus der Form läuft.
    Ich benutze auch die Pieform von TPC.

  2. Janine sagt:

    Welche Menge benötigt man für eine Springform 26cm?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Du findest hier auf unserem Blog eine Umrechnungstabelle. LG

  3. Jasmin sagt:

    Hallo zusammen,

    habe den Apple Pie in der runden Stoneware gebacken.
    Kann man den Pie auch stürzen?

    LG Jasmin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.