Festtage, Kuchen, Torten & Gebäck

Marmor-Vanille-Plätzchen

Marmor-Vanille-Plätzchen

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es superleckere Marmor-Vanille-Kekse. Wir haben hier unser Rezept vom Spritzgebäck leicht abgewandelt. Es ist knusprig und super mürbe zugleich. Die Familie ist begeistert!

Dazu ein bissl Schokolade und Zuckerstreusel on top: hmmmm ! Eurer Fantasie sind auch hier keine Grenzen gesetzt. Ihr könnt z.B. auch zwei Kekse mit Nougat, Marmelade und Co. zusammensetzen.

Zutaten für ca. 3 Bleche:

Teig:
180 g weiche Butter
300 g Weizenmehl, Type 405
120 g Zucker
1 Ei (M)
1 TL Vanille Extrakt
Mark 1 Vanilleschote
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
 

Außerdem:
40 g Backkakao
1 gehäufter EL Vanillezucker
30 g flüssige Sahne

 

So geht´s:
 
Den Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen. Backbleche mit Backpapier bereitstellen.
 
Alle Zutaten für den Teig in den Mixtopf geben, 2 Minuten | Teigstufe kneten.
 
Die Hälfte des Teiges aus dem Mixtopf nehmen.
 
Zur verbliebenen Teigmenge den Backkakao, Vanillezucker und Sahne zugeben, nochmal 40 Sekunden | Teigstufe verkneten.
 
Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben, halbieren und jeweils zu Rollen formen.
 
Die helle und dunkle Teigrolle zu einem Strang ineinander drehen, anschließend zu einer Schnecke legen und ca. 5 mm dick ausrollen.
 
Beliebige Motive ausstechen und auf die vorbereiteten Backbleche legen und ca. 12 Minuten.
 
Die abgekühlten Kekse nach Belieben mit geschmolzener Schokolade und Zuckerperlen verzieren und bis zum Verzehr in einer Keksdose aufbewahren.
 
 
Alles Liebe
Manu und Joëlle
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: